Radiale Stosswellentherapie

In Kombination mit Physiotherapietechniken können Stosswellen den Therapieerfolg deutlich verbessern und optimieren.

Radiale Stosswellentherapie sind mechanische Druckwelle die auf das Gewebe übertragen werden.

Das Ziel der Stosswellentherapie:

  • Schmerzreduktion
  • Beeinflussung des Muskeltonus
  • Anregung des Zellstoffwechsel
  • Aktivierung des Regenerationsprozesses und Durchblutungsverbesserung

Die Stosswellentherapie ist eine wirksame Behandlungsmethode bei:

  • chronischen Schmerzen
  • Fascitis plantaris und Fersensporn
  • Myofaszialen Triggerpunkten
  • Sehnenansatzbeschwerden
  • Arthroseschmerzen
  • Schulterproblemen wie Tendinitis Calcarea
  • Tennisellbogen und Golferellbogen
  • Schleimbeutelentzündungen Hüfte / Knie etc.
  • Achillessehnenschmerzen und Probleme
  • Kalkablagerungen in Muskel-Sehnen Geweben